Wie Man das Schlafzimmer Einrichtet - Moderne Designideen und Lösungen

4 Ideen und Tipps zur Einrichtung eines Schlafzimmers.

Das Schlafzimmer ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen und auszuruhen. Aus diesem Grund ist es wichtig, diese Umgebung einzurichten, indem Sie eine Atmosphäre schaffen, die Sie in jeder Nuance widerspiegelt; Darüber hinaus ist Schlafen ein physiologisches und geistiges Vergnügen, weshalb die  sorgfältige Planung und Einrichtung Ihres neuen Schlafzimmers ein wichtiger Schritt für eine gute Erholung ist.

Es ist sicherlich kein Mangel an Ideen für das moderne Schlafzimmer, aber das richtige zu finden für Ihr Zuhause kann erweisen sich oft als eine Herausforderung sein. Der moderne Stil Es kann viele Formen annehmen und ist eines der vielseitigsten und flexibelsten, aber das ist zwar ein Vorteil, aber auch der Grund, warum sich die Innenarchitektur von Haus zu Haus stark unterscheiden kann. Es gibt jedoch einige Hauptrichtlinien, die jede Schlafzimmerdekoration und jedes Möbelstück befolgen muss, und dieser Leitfaden bietet sie einfach an.

1. Das Hauptelement: Das Bett und das Kopfteil

Das erste Geheimnis, das Sie beim Thema Schlafzimmermöbel beachten sollten, ist, immer an der Wand zu beginnen, die das Kopfende des Bettes sein wird , solange Sie kein Bett mitten im Raum stellen möchten.
Denn die Kopfwand ist die wichtigste des ganzen Raumes, die wahrnehmungstechnisch zuerst wahrgenommen wird und als Kulisse für das Bett dient.

Gerade wegen ihrer Bedeutung und Einzigartigkeit ist der erste Schritt immer und nur einer:  die Stirnwand von den anderen zu unterscheiden.
Manchmal reicht es, eine andere Farbe als die anderen Wände zu verwenden oder sich für eine Materialbeschichtung wie Holz zu entscheiden.

Holzkopf: Eine weniger banale Lösung als das einfache Einfärben oder das Abdecken der gesamten Wand besteht darin, eine natürliche oder farbige Holzverkleidung zu erstellen, die eine niedrigere Höhe als der Raum hat.

Diese Geste führt zur Einführung eines neuen horizontalen Schildes an der Wand mit mehreren Vorteilen :
  • Vergrößern Sie den Raum optisch;
  • Schaffen Sie ein Gegenstück, um Systeme zu passieren und indirekte Beleuchtung zu installieren;
  • Machen Sie es direkt vom Kopfteil zum Bett, damit Sie eines ohne wählen können.
Das Kopfteil aus Stoff: Die Kopfteilwand kann mit einer (vollständigen oder teilweisen) Stoffbespannung bereichert werden, die das herkömmliche Kopfteil ersetzt: Auf diese Weise erhalten Sie eine weiche Wand zum Anlehnen und Lesen.

Der letzte Tipp am Kopfende des Bettes


Ein Bettkopfteil muss kompositorisch komplex und gleichzeitig einfach sein, das heißt, es muss aus einer Artikulation einfacher Elemente bestehen, um ein Zeichen zu erzeugen, mehr nicht.
Auf diese Weise wird Ihre Wand elegant und schön für das Auge, löst einige der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit Systemen (insbesondere das elektrische) und ermöglicht es Ihnen, auf versteckte Weise Umgebungslichter unterzubringen, die in der Lage sind, ein präzise Atmosphäre.


Nun, da wir mit dem Kopf angefangen haben, kommen wir zum König des Zimmers: dem Bett

Das klassische Schrankbett: Wird an der Kopfwand eine Boiserie oder ein horizontales Element gestaltet, das die Wand teilt, soll das Bett einfache und regelmäßige Formen annehmen.

Das Bett in der Mitte des Zimmers: Wenn das Schlafzimmer sehr groß ist und es zulässt, kann man sich für ein Bett in der Mitte des Zimmers entscheiden, um es zum Herrn des Zimmers zu machen; in diesem Fall wird die Kopfwand zweitrangig, aber es ist immer möglich, eine Variante mit Elementen wie einem Schreibtisch, einem kleinen Tisch oder einem Kleiderschrank zu erstellen.

Doch diese Strategie des Bettes in der Mitte der Umwelt oft in großen Räumen oder Situationen in der entgegengesetzten, also komplex, wie die Ausstattung eines verwendeten Dachboden  oder den Bau eines Hauses mit einem Mezzanine.

Klicken Sie hier, um alle Lösungen von Betten zu sehen, die sorgfältig nach Stil und Material ausgewählt wurden:

2. Kleiderschrank als Schlafzimmermöbel

Obwohl man aufgrund des geringen Platzbedarfs das Gegenteil glauben kann, gibt es einige Garderobenlösungen , mit denen Sie viel mehr Kleidung und Gegenstände sammeln und aufbewahren können als in einem begehbaren Kleiderschrank.
Darüber hinaus ist die Lösung einfacher, als Sie sich vorstellen können, um einen Kleiderschrank richtig in ein Schlafzimmer zu integrieren.

Die Lösung besteht darin, den Farbton des Kleiderschranks mit dem des Bettes und seines Kopfteils abzustimmen oder mit dem des gesamten Raums, wenn in letzterem neutrale Töne vorherrschen.

Klicken Sie hier , um die verschiedenen Ideen und Lösungen von Kleiderschränken für das Schlafzimmer zu sehen .

3. Badezimmer im Schlafzimmer

Wenn die Größe des Schlafzimmers großzügig genug ist, wird das Vorhandensein eines Badezimmers im Raum die Umgebung wirklich einzigartig machen.
Auch wenn es sich um ein sehr kleines Badezimmer handelt, können Sie damit einen echten Raum mit allem Drum und Dran schaffen.

Das Geheimnis besteht daher darin, die beiden Umgebungen in Beziehung zu setzen, indem man im Schlafzimmer ein Badezimmer mit Glasfenster schafft oder das Waschbecken außerhalb des Badezimmers platziert, wenn das Badezimmer sehr klein ist, oder indem man die Badewanne im Schlafzimmer anstelle des Badezimmers platziert.

Eine Idee, das Badezimmer modern zu gestalten, damit es mit dem Raum in Dialog tritt, kann darin bestehen, ein Badezimmer ohne Fliesen zu schaffen, um die beiden Räume zu kombinieren, vielleicht mit den gleichen Materialien, oder die Dusche oder das türkische Bad im Haus optisch zu verbinden . zum Schlafzimmer.

Klicke hier um die verschiedenen Zusammensetzungen von Badmöbeln zu sehen .

4. Kleiderschrank, Nachttisch, Leselampe, Spiegel und Kommode - Einrichtungszubehör

Sie sind nicht nur ein Umriss oder eine Füllung: Sie tragen zur Gestaltung Ihres Schlafzimmers bei. Hier werden Sie sich mit ihren modernen und außergewöhnlichen Formen in einem einzigartigen Raum fühlen und Ihre Gäste beeindrucken. 
Ein minimalistischer Stil für dieses moderne Schlafzimmer, in dem die Beleuchtung im Mittelpunkt steht: Die zwei Leselampen und das diffuse Licht über dem Schrank sind tatsächlich der grundlegende Teil der Möbel. Der am häufigsten verwendete Trick, um mehr Platz aus einem kleinen Raum herauszuholen, besteht darin, die Illusion eines großen Raums zu erzeugen. Abgezinst, aber nicht zu unterschätzen, ist der  Spiegel das erste Element , das in einem kleinen Raum nicht fehlen darf. Es reflektiert Licht, Räume und schafft interessante Kontraste.

Die Teppiche sind tolle Verstärker, sowie die Regale, die über dem Bett oder unter den Fensterbänken befestigt werden können.
Die Nutzung der gesamten Raumbreite, zum Beispiel bei einem Schrank in voller Breite, hilft, ein Einklemmen der Wand zu vermeiden.

Arbeiten Sie an den Schichten: Dies können Gemälde, Kronleuchter, Kissen und hängende Möbel sein. Sie erhöhen die Raumtiefe, indem sie als Katalysatoren wirken. Das Auge wird auf die interessantesten Details verweilen, die von Person zu Person variieren und die Aufmerksamkeit vom allgemeinen Raum ablenken.

Unsichtbare Nachttische: evaluierte alternative Lösungen. Holen Sie sich den benötigten Platz aus dem vertikalen Mauerwerk, direkt hinter dem Bett, etwa zwanzig Zentimeter reichen aus.Die Stütze kann aus einer in Gipskartonplatten eingebauten Nische oder einem vertikalen offenen Behälter oder sogar einem langen einfachen Regal erhalten werden.


Klicken Sie hier, um die verschiedenen Einrichtungsaccessoires für Ihr Zimmer anzuzeigen:
Produkte, die Sie interessieren können
Email Newsletter
Newsletter
  • Piva IT 04187360401
  • Tel.+39 0541-623760 (Linie 21)
  • von Montag bis Freitag 8.30 - 17.00
  • Via del pino 21 - 47822
  • Santarcangelo di Romagna (RIMINI) Italy
  • info@viadurini.at
  • +39 373 9005839 & SMS/WHATSAPP
  • Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. MwSt. Die Preise in CHF sind exklusive Mehrwertsteuer und Zollgebühren.