Tel. 0039 0541 623760 von 9.00 bis 17.00 Uhr
  • 0
  • 0

7 italienische Edelstahlmesser, Berti exklusiv für Viadurini - Alessano

Code: ALESSANO
€ 1.424,26 € 2.207,21 -35%
Inkl. MwSt

madein_italy

- +
Material
rostfreier Stahl
Lieferzeit
5/8 Arbeitstage
Coltellerie Berti

Set mit 7 hochwertigen Messern made in Italy.

Schachtel mit 7 wesentlichen Messern zum Schneiden von über 450 italienischen Käsesorten:
Weideland: Welche Käsesorten mit diesem Messer geschnitten werden sollen: gewürztes Asiago, harter BH, Bitto, Provolone, sehr altes Toma, Montasio, Calcagno und alle Käsesorten mit ähnlichen Eigenschaften. Verwendung dieses Messers: Das Schneiden von Hartkäse erfordert eine gewisse Kraft, um den Widerstand zu überwinden, der der Konsistenz des Teigs entgegensteht. Das richtige Messer muss eine dünne Klinge zum Schneiden haben, aber breit und stark, um dem Schneidaufwand standzuhalten und die trockenen Flächen gut zu trennen. Es ist notwendig, die Anstrengung auf den Griff zu konzentrieren und nur bei extremem Widerstand mit der anderen Hand zu helfen, auch auf die Rückseite der Klinge zu drücken. Aber sei vorsichtig! Um das Ausfransen des Teigs zu vermeiden, muss der Schnitt entscheidend und gut kalibriert sein, ohne dass Gleitbewegungen auftreten, indem die Klinge orthogonal zur Auflagefläche eindringt und mit konstantem Druck nach unten abfällt. Der Schnitzer muss seine Wirkung auf ausgewogene Weise erzeugen, damit die Klinge perfekt horizontal eindringt, damit die Käsepaste am Ende des Schnitts nicht bricht.

Das Halbharte: Welche Käsesorten mit diesem Messer geschnitten werden sollen: Fontina, Raschera, frisches Toma, Emmentaler, junger Asiago, sizilianisches Canistrato und alle Käsesorten mit ähnlichen Eigenschaften. Verwendung dieses Messers: Die halbharte Konsistenz der Milchpaste erfordert ein handliches, leicht schweres Messer, das so strukturiert ist, dass der Käse getrocknet wird, ohne Schnittwunden an den Schnittwänden zu verursachen, was bei einem Messer mit übermäßigem Durchmesser auftreten kann breite und dicke Klinge. Gleichzeitig muss die Klinge in die Kruste schneiden können, die im Allgemeinen deutlich gleichmäßiger ist als der Innenteig. Aus diesem Grund ist die Form der Klinge in der Mitte leicht gewölbt und konfiguriert sich selbst als durchdringender Keil. Dieses Objekt kann sich mit einer kurzen Querbewegung in eine Säge verwandeln, wenn die Kruste übermäßig stark ist. Dies ermöglicht es dem Schnitzer, genau den gleichen Druck anzuwenden, um schädliche Formen des Durchhängens des darunter liegenden Teils zu vermeiden. Der auf die Klinge ausgeübte Druck muss daher gering sein und senkrecht zur Auflagefläche betrieben werden, um ein unangemessenes Biegen zu vermeiden.

Pastemolli: Welche Käsesorten mit diesem Messer geschnitten werden sollen: Gorgonzola, Mozzarella, Robiole, Quartirolo-Käse aus Val Camonica, Murianengo, Panerone und alle Käsesorten mit ähnlichen Eigenschaften. Verwendung dieses Messers: Die Klinge des Messers für Weich- oder Weichkäse muss den Teig schneiden, ohne daran zu haften, und die getrockneten Flächen klar trennen, ohne sich zu verbiegen oder zu zerdrücken. Der Schnitzer muss entschlossen schneiden, wobei eine Bewegung anfänglich zur Auflagefläche geneigt ist, einen Drehpunkt am Endteil des Messers bildet und der Rest der Klinge senkrecht zur Auflagefläche, jedoch in Drehrichtung, betätigt wird. In der Hypothese, dass der Teig übermäßig zart ist und nicht möchte, dass er mit dem Messer verschmiert wird und sich schrecklich zerreißt, erkläre ich ein Geheimnis, sage es aber niemandem: Befeuchten Sie die Klinge mit einem feuchten Tuch, um die Reibung zu verringern so viel wie möglich und erleichtern das Gleiten auf dem zarten Teig.

Der Kompakte: Welche Käsesorten mit diesem Messer geschnitten werden sollen: Diese Art von Messer wird im Allgemeinen für Käsesorten mit einer sehr hohen und abgerundeten Seite verwendet, wie z. B. Parmesan, Pecorino Romano, Fiore Sardo, sizilianisches Canestrato, reifes Castelmagno, Gavoi und alle Käsesorten mit ähnlichen Eigenschaften. Verwendung dieses Messers: Es ist ein Messer, das die Messerserie perfekt durch Mandelklinge, Hakenmandel, genageltes Herz ersetzen kann, mit dem kompakte, harte, körnige oder kalkhaltige Nudeln graviert und gespalten werden. Die Spitze muss auf die Kruste geklebt werden und dann mit einem gleichmäßigen und starken Druck nach dem Ziehen der Klingenkante wird der Teig geschnitten und löst sich sanft ab.

Das Trapez: Welche Käsesorten mit diesem Messer geschnitten werden sollen: Emmentaler, Provolone, Canestrato aus Apulien, sizilianischer Pecorino, Fossa di Sogliano-Käse, weicher Pecorino und andere Hart- und Halbhartkäse, jedoch mit hohen Seiten und allen Käsesorten mit ähnlichen Eigenschaften. Verwendung dieses Messers: Ersetzt die glockenförmigen, schaufel-, umgedrehten Kolben- und emmentalförmigen Messer. Seine Funktion besteht darin, Hart- oder Halbhartkäse von den Seiten mittels Hoch und Form mit einem beträchtlichen Durchmesser oder durch Scheiben, die auf dem Tisch erscheinen, mit mehr oder weniger ähnlichen festen Konfigurationen zu gravieren. Der vom Schnitzer ausgeübte Druck konzentriert sich alle auf den Griff und vertikal in Bezug auf die Auflagefläche, um die Nudeln perfekt senkrecht zur Rinde klar und unverzüglich nach dem von Monsieur Jean Francois Guillontin formulierten Prinzip zu trocknen.

Der Spatel: Welche Käsesorten mit diesem Messer geschnitten werden sollen: Alle sehr zarten Käsesorten zum Verteilen. Verwendung dieses Messers: Der Spatel mit einer Stahlklinge ist flexibler und weicher, auch wenn er weniger raffiniert ist als die alten in Knochen oder Elfenbein. Er eignet sich besser zum Verteilen sehr zarter Milchpasten. Wir können es auch als Schneidklinge verwenden, da es trotz fehlender Kante so dünn ist, dass es schneiden kann, ohne irgendeine Art von Käse zu zerbrechen.

Der Bogen: Welche Käsesorten mit diesem Messer geschnitten werden sollen: Stracchino, Robiola, weiches Taleggio, Bossolasco, frische Ziegen, Crescenza, Roman und Piacenza Ricotta, Seiras, frische Tomini und Primo Sale und alle Käsesorten mit ähnlichen Eigenschaften. Wie man dieses Messer benutzt: In den armen Bauernkantinen Norditaliens war in nicht allzu ferner Zeit Polenta die Hauptmahlzeit. Zum Schneiden einer Scheibe wurde im Allgemeinen ein Faden aus Schnur, Hanf oder Darm verwendet, der an den beiden Enden mit zwei Holzstiften befestigt war. Dieses Werkzeug wurde auch verwendet, um zu schneiden, wenn es eine große Party gab, einen Stock Butter oder eine Tometta Frischkäse oder eine Seiras, die das bescheidene Essen meisterhaft schmeckte. Manchmal gab es anstelle des einfachen Fadens ein ausgefeilteres Werkzeug, das aus dem Erfindungsreichtum eines Hirten hervorgegangen war. Es war ein Bogen, der aus einem elastischen Holz (Weide, Haselnuss, Pflaume oder Binse) bestand, das durch den Faden gespannt war und so eine raffiniertere Art des Schnitts ermöglichte und dem bescheidenen Tisch des Hauses einen bestimmten Stil verlieh. Ich dachte daher daran, den Bogen in seiner ursprünglichen und unbekannten Gestalt als Hommage an die bäuerliche Tradition vorzuschlagen, an die vielen Margari, die ihn benutzten, weil ich davon überzeugt bin, mit diesem so einfachen eine frische, handwerkliche Tometta, eine noch warme Ricotta, zu schneiden Aber er ist so genial und schlägt einen atavistischen und fast aufopfernden Ritus vor, dass er den Maitre Coupéur zu einer vorsichtigeren Aktion veranlasst: Die Scheibe setzt intensivere Aromen frei, damit sie in ihrem maximalen Duft schmecken kann.

Die Klingen werden durch Laserschneiden aus Blechen aus speziellem Schneidstahl erhalten, was eine sehr hohe Qualität der Klinge ermöglicht (feine und geordnete Korngröße ohne Schmieden). Hergestellt mit einem vollen Zapfen, dh die Klinge ist ein einzelnes Stück, das den gesamten Griff kreuzt. Sie haben die Oberfläche der Satinklinge. Von Hand in kleinen Mengen und ohne Arbeitsteilung hergestellt, beenden diejenigen, die sie initiieren, sie: Auf jeder Klinge finden Sie die Initialen des Handwerkers, der sie hergestellt hat.

Der Bogen ist aus Binsen und verzinktem Eisendraht Es kann nicht in der Spülmaschine gewaschen werden. Eine schnelle Handwäsche mit sofortiger Trocknung wird empfohlen. Die Wärmebehandlung umfasst auch eine Unterkühlung bei -80 ° C, um maximale Schnittkapazität und -dauer zu gewährleisten.
Die Versionen mit Plexiglasgriffen sind spülmaschinenfest, da alle unsere Plexiglasgriffe einem speziellen Stabilisierungsprozess unterzogen werden, der sie spülmaschinenfest macht. Hergestellt aus hochwertigem Schneidstahl, können sie nur in der Plexiglas-Griffversion in die Spülmaschine gestellt werden. Es ist jedoch gut, über die möglichen Folgen informiert zu sein:
1. Der Geschirrspüler lässt alle darin gewaschenen Gegenstände schnell altern.
2. Je hochwertiger Schneidstähle sind, desto weniger rostfrei sind sie.
3. Die Klingen können mit kleinen rötlichen Flecken oder großen bläulichen Lichthöfen gefärbt sein:
zu. wenn in der Spülmaschine abtropfen lassen oder trocknen
b. wenn es nach Gebrauch lange verschmutzt bleibt
c. wenn das Waschwasser reich an Eisen ist
4. Gutes Händewaschen und sorgfältiges Trocknen nach dem Waschen sind das Geheimnis, damit Ihre Messer optimal bleiben
5. Händewaschen und sofortiges Trocknen sind für Messer mit Griffen aus Horn, Holz oder anderen natürlichen Materialien obligatorisch.
6. Bei Temperaturen über 60 ° C nicht mit aggressiven Reinigungsmitteln oder Wasser waschen.

Messungen:
- Full Tang Messer
- Gewicht: 909 gr.
- Klinge aus rostfreiem Stahl
- Griff: Buchsbaum

Produkte, die Sie interessieren können

Kürzlich angesehene Produkte